Das war das Social Media Dinner meets Bosch @ IFA 2014 #DigiCuisine


20140906_225014Der Einladung des Social Media Dinner zur #DigiCuisine auf der IFA 2014 bin ich sehr gerne gefolgt. „Social Media Dinner meets Bosch“ – sagt eigentlich alles. Wir durften auf dem Bosch Messestand kochen. Sehr geniale Idee!

Ich bin zwar maximal Hobbykoch und habe nicht unbedingt die Riesenahnung von Küchengeräten, aber beim Stand von Bosch waren schon ein paar interessante Sachen zu sehen. Vor allem die Küchenmaschine „MaxxiMUM“ stach sofort ins Auge!

Aber kommen wir zum wichtigen Teil: Digital & Cuisine

20140906_192712Zur Begrüßung gab es ein „Flying Buffet“. Einfach, aber lecker: Currywurst und Flammkuchen, dazu einen Cocktail: London Buzz. Anschließend ging es dann auch schon los: Schürze um, ran an die Kochlöffel! In drei Gruppen aufgeteilt – Vorspeise, Hauptgang, Nachspeise – ging es ab an den Herd. Unter der Anleitung von Starkoch Carsten Dorhs und den Jungs vom Kochatelier (kann ich nur empfehlen, die sind super!) wurde dann zusammen geschält, geschnibbelt und gebruzzelt. Zwischendrin heißt es natürlich neue Leute kennen lernen und mit alten Freunden quatschen 😉

Wer mich kennt, der weiß das ich Biertrinker bin. Cocktails mag ich eigentlich gar nicht. Deshalb war ich etwas skeptisch das zum Essen Cocktails gereicht wurden. Ehrlich? Das hatte was! Die Boozebar hat sich hier echt Gedanken gemacht, welcher Cocktail zu welchem Essen passt. Super!

20140906_205755Als Vorspeise gab es:

  • Foccacia
  • Pflücksalat im Kürbiskerndressing mit gratiniertem Ziegenkäse und Hokkaido Chutney
  • Cocktail: Belzazar Sprizz

 

 

 

 

 

 

 

Hauptgang:20140906_213300

  • Rinderrücken rückwärts gegart oder Sellerie Piccata in Balsamicojus auf Vanillemöhren und gebackenem Kartoffelflan
  • Cocktail: New York Sour

 

 

 

 

 

 

20140906_221214Nachspeise:

  • Apfel Tarte mit Pralineneis und einer Bourbon Vanillesauce
  • Cocktail: Old Cuban

 

 

 

 

 

 

 

 

Das besondere beim Social Media Dinner #DigiCuisine sind die Tischgespräche während des Essens. So erzählte uns Robert Sachon, Chefdesigner von Bosch, dass er z.B. sehr gerne auch mal ein Auto designen würde. Alexandra Laubrinus und Alexander van Hessen stellten uns die „Berlin Food Week“ vor und zum Abschluss folgte dann Matthias Krebs, Gründer des „DigiEnsembles“. Das DigiEnsemble spielte dann auch noch ein paar Stücke. Musik via Apps. Faszinierend!

20140906_224251

Alles in Allem ein sehr gelungener Abend!

 

 

20140906_203003Mein Dank geht raus an:

  • Social Media Dinner & alle Helfer (behaltet sie im Auge, da brennt nüscht an! – Facebook / Twitter)
  • Bosch (vielen Dank das ihr das möglich gemacht habt! – Facebook)
  • Kochatelier (Jungs! Ihr habt gerockt! Wie immer! – Facebook)
  • Booze Bar (Klasse! Demnächst mit Henry dann mal wieder bei euch!)

…und natürlich den vielen Leuten mit denen ich tolle Gespräche führen konnte!

Bis demnächst. Es war mir ein Fest!

P.S. Mehr Bilder gibt es hier!

Follow me

Marc Breidbach

Social Media // Public Relations // Death/Thrash Metal
@inpressulum
Social Media Senior Manager Consumer Interaction Center - CIC - für ein großes Erfrischungsgetränke Unternehmen bei Competence Call Center.
Views are my own...
Follow me


Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>